Platz 13 - wir gehen auf die Million zu

trotz des neuen Lockdowns, der Ende November sein Ende noch nicht finden wird. Nur, er nützt so gut wie nichts. Über 20.000 Infizierte am Tag, seit einer Woche mindestens. Die Weihnachtsmärkte werden wohl kaum stattfinden oder in einer Atmosphäre, die keiner möchte. Die Markthalle 9 hat gestern per E-Mai mitgeteilt, dass nur eine ganz reduzierter Markt stattfinden wird als Ergänzung des täglichen Marktes, aber nichts speziell Weihnachtliches. Ich dachte mir das schon und vermutlich wird auch in der St. Thomas Kirche "Kunst statt Krempel" ausfallen.

 

Immer wieder frage ich mich, ob Schweden nicht doch den besseren Weg gewählt hat. Auch hier steigen die Zahlen, aber nicht so stark und der Appell an die Selbsterantwortung ist wohl sinnvoller als ein Lockdown mit einem anschließend leider etwas hemmungslosen Sommers. Und nach diesem Lockdown, was dann? Wieder dieselbe Welle oder die Impfung und was wird sie bringen?

 

Bleibt gesund!