Es sollen 38.000 Demonstranten

in Berlin gestern gewesen sein. Es gab einen Versuch, den Reichstg zu strürmen, was die tapferen Polizisten verhindert haben. Von denen waren mehr als 3.000 im Einsatz. 300 Festnahmen wegen Nichteinhaltung der Corona-Vorschriften bei Versammlungen (!!). Das macht ja nun gar keinen Sinn. Jedenfalls brodelt es ganz schön und ich denke, solche Aktionen werden zunehmen.

 

Ich bin heute sehr müde, macht's gut!