Endlich wieder Gesellschaft

gemeinsames Kochen und Essen, lange Gespräche, das hat mir  sehr gefehlt. Einmal habe ich es ja schon gewagt, als die Lockerungen noch nicht ganz so weit waren, aber da blieb doch ein ungutes Gefühl zurück, wenn du dich jetzt  gerade beim Einkaufen oder im Bus infiziert hast, es kann trotz aller Vorsicht eben doch passieren. Die Bedenkenträgerei muss jetzt mal aufhören. Gewittern wird es heute noch, es braut sich schon zusammen und hoffentlich gibt es einen ordentlich langen Regenschauer.

 

Die Zahlen haben sich nicht groß verändert, wir halten den Platz auf der Liste, die vor uns leider auch. Über die App wird wenig berichtet, wahrscheinlich, weil es nicht viel dazu zu sagen gibt. Die Ostsee- und wohl auch die Nordseestrände sind voll, der Abstand verringert sich von Tag zu Tag; in den fleischverabeitenden Betrieben werden Tests gemacht, aber von einer Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen der Menschen ist nichts zu lesen. Nur, dass wir kein Billigfleisch essen sollen. Das wissen wir ohnehin, aber ...

 

Kocht mal vegetarisch, bei meinen Freunden kommt das seit Jahren richtig gut an. Witzig war die Situation als ein Freund zu dem Grünkernbraten bemerkte, so einen guten Hackbraten habe er noch nie gegessen. Geht doch!

 

Grüßle