War heute beim Friseur

ja hallo, wenn das keine überflüssige Mitteilung ist!! Ist es, ich weiß, aber dennoch: es war nicht so schlimm, wie ich befürchtet hatte, mit Maske und so. Man wird auch mal einen Scheiß daherschwätzen dürfen, oder?

Peru hat uns überholt in dieser elenden Liste. Südamerika und wohl auch Afrika sind zurzeit stärker betroffen, auch das noch. Es trifft - wie immer - nicht die Reichen und Schönen, obwohl ich das weder denen noch den Ärmsten der Armen wünsche. Ganz sicher nicht. Vorhin habe ich Bilder aus Spanien gesehen, wo die Menschen für Lebensmittel, die sie für kleines Geld oder geschenkt bekommen können, anstehen. Unser Wirtschaftwachstum wird sich im Bereich um

-10 % bewegen, insbesondere als Exportweltmeister werden wir recht wenig zu tun haben.  Die Lufthansa wird trotz der Finanzspritze wohl mehr als 22.000 Mitarbeiter entlassen müssen. Der Karstadt-Chef ist zurückgetreten, die Ratten verlassen das sinkende Schiff, oder was?

 

Der Bus ist abends schon deutlich voller, die Straßen sind wieder verstopft, also vor allem die Skalitzer, die Sonne scheint auch nicht, herrgott, was ist da nur los?

 

Meine Tante hat auf so eine Frage immer mit "der große Hund ist los" geantwortet, vielleicht ist das so.

 

Bleibt empathisch, aber seid nicht übellaunig!