Die Grünen fordern ein Komzept

für Demonstationen. Diese Schlagzeile ist mir heute morgen in der Morgenpost ins Auge gesprungen. Großartig, oder? Ein Konzept für Demonstrationen, ich könnte mich beölen!

 

Am Wochenende war natürlich einiges los auf den Demos gegen Rassismus, wo der Abstand und die Masken nicht gerade das Zentrum bildeten. Die Briten haben übrigens eine 14-tägige Quarantäne eingeführt, was viel Unmut hervorrief. Naja, in der EU wurde gleich alles dicht gemacht, also, was soll's?

 

Die Masken werden weniger, die Menschen mehr, aber von der Normalität sind wir noch weit entfernt.  Und ich sehe sie auch nicht, jedenfalls nicht in der Form, die ich bisher kannte. Und eines ist mir gewiss: besser wird die neue nicht!

 

Entschleunigen wir nicht gar zu sehr, sonst schlafen wir alle ein!