Tests für unsere Fußballhelden

werden gebraucht, dringend! 25.000 Stück, vermutlich, um die Saison zu Ende zu spielen. Geisterhaft natürlich, weil Publikum nicht möglich, für die gibt es nämlich keine Tests. Übrigens auch nicht für alle Mitarbeiter in Pflegeberufen, im Krankenhaus, in wieder eröffneten Kindertagestätten, für Lehrer usw. Aber für Fußballer soll es die geben. Wenn dieses Riesengeschäft auch noch flöten ginge, würde unser BIP sicher nochmal drastisch sinken, oder? Und man stelle sich mal vor, die Vereine wären nicht mehr in der Lage für 100 Millionen oder ähnliche Beträge Stars einzukaufen. Schrecklicher Gedanke. Ne, den will ich nicht weiter denken. Fußball ist schließlich unser Leben und leben sollen sie, die Fußballer und gesund sein. Deswegen brauchen sie Tests. Weil man sich ja in diesem Sport recht nahe kommt, lässt sich nicht vermeiden, beim Foulen oder auch sonst. Bei anderen Sportarten kommt man sich auch nahe, aber die sind nicht systemrelevant (psychologisch gesehen), darum dürfen die noch nicht ausgeführt werden.

 

Es ist noch nicht entschieden, aber die Tendenz ist erkennbar. Und wenn das passiert, bin ich auch bei der nächsten Demo dabei.

 

Bewegt Euch!