Was mich gestern besonders bewegte

war die Meldung vom Tod Norbert Blüms. Wieder ein bemerkenswerter Mensch weniger. Dazu noch ein Politker von der Art, die man schlicht als integer bezeichnen kann. Eine schöne Ewigkeit, Norbi!

 

Was mir fast Übelkeit verursachte, war jener Amerikaner, der die Injektion von Desinfektionsmittel empfahl und es später als Sarkasmus hinstellte. Sollte der noch einmal gewählt werden, weiß ich wirklich nicht, was ich von diesem Volk noch halten soll. Aber das kann eigentlich nicht sein, oder?

 

Ich habe Boesner in Neukölln gesucht und gefunden und kann jetzt mein neues Projekt starten, das ist gut. Meine Kaffeesorte gab's auch wieder und den guten hellblauen Gauloises, was will ich mehr!

 

Lasst es Euch gut gehen im Rahmen der Möglichkeiten!